VfL hat Protest eingelegt -> Platz zu lang

 Der VfL Michelstadt hat Protest eingelegt zur Wertung des Gruppenliga-Spiels am Donnerstag, den 16.3.17 in Lengfeld.

Wie Jedermann aus dem Odenwälder Echo (Ausgabe vom 17.3.17) nach lesen konnte, hat der Lengfelder Spieler Max Messerschmitt aus 128 Metern Entfernung ein Tor erzielt.

Das deutet daraufhin, dass der Lengfelder Fußballplatz nicht den vom DFB vorgeschriebenen Norm-Maßen entspricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.