Geschichte des VFL

Als Fussballclub Victoria 1911 gründet, wurde der Verein nach dem 1. Weltkrieg in Fussballverein 1911 Michelstadt umbenannt. Nach Gründung einer Schwimmabteilung 1926 wurde im Jahre 1927 die Namensänderung in Verein für Leibesübungen 1911 Michelstadt vorgenommen

Der Verein gehört heute dem DSB (Deutscher Sport Bund) mit seinen angeschlossenen Fachverbänden an und betreut derzeit folgende Sportarten:

Badminton
Fußball
Gymnastik
Schwimmen (mit Wasserball und Triathlon)

Der Verein zählt zur Zeit 850 Mitglieder